+49 40-52299190-0
Heute geöffnet 8-17 Uhr
  • Bau_Monitoring
  • Bau Ingenieurvermessung1 500px

Überwachungsmessung

Von der Planung und Konzeption einer Überwachungsmessung, bis hin zur messtechnischen Umsetzung und Softwareentwicklung - wir sorgen für Sicherheit.

Bauwerksüberwachung
Überwachungsnetz des
Schiffshebewerks Scharnebeck

Über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerkes unterliegt das Objekt permanenten äußeren Einflüssen, die zu verschiedenartigen geometrischen Veränderungen führen können. Hierbei ist zwischen Starrkörperbewegungen und Verformungen der inneren Geometrie eines Objektes zu unterscheiden.

Häufige Deformationen, die messtechnisch erfasst werden, sind:

  • Neigungen / Kippungen
  • relative und absolute Höhenänderungen
  • Lageänderungen
  • Dehnungen / Stauchungen
  • Biegungen
  • Scherungen

Eventuell auftretende Verformungen eines Objektes können mit Hilfe geodätischer Präzisionsmessverfahren kontinuierlich oder diskontinuierlich erfasst werden. Hierfür greifen wir auf die gesamte Bandbreite der geodätischen Messtechnik zurück, von automatisch messenden Tachymetern über hochgenaue GPS-Mesungen bis hin zur Detektion von Abstandsänderungen im Mikrometerbereich.

Unter anderem werden bei dhp:i folgende Technologien für Überwachungsmessungen eingesetzt:

Totalstation
Totalstation
GPS
GPS
Neigungssensor
Neigungssensor
Schlauchwaage
Schlauchwaage
Inklinometersonde
Inklinometersonde
Extensometer
Extensometer
Rissbreitenmesser
Rissbreitenmesser
DMS
DMS
Optisches Zenitlot
Optisches Zenitlot
Meteodata
Meteodata

 

Wir erarbeiten zusammen mit Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept zur Überwachung Ihres Projektes, denn hier gilt die Devise: Sie habe die Aufgabe, wir liefern die Lösung.
Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich von uns beraten!

 


Referenzprojekte
Dr. Hesse und Partner Ingenieure
  • So finden Sie uns:

      Dr. Hesse und Partner Ingenieure
          Veritaskai 6
          21079 Hamburg, Germany

    PartReg Nr. 597, AG Hamburg.
          USt-IdNr.: DE262536163


  • Rufen Sie uns an:

    Tel.:     +49 40 52299190-0
    Fax.:  +49 40 52299190-99
    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Öffnungszeiten:

    Mo-Do: 8-17 Uhr
          Fr: 8-15 Uhr